skip to content

Im Leben Fuß fassen

Wir möchten Kinder auf ihrem Weg begleiten und sie dabei unterstützen, im Leben Fuß zu fassen. Dazu können wir beitragen, indem wir allen Kindern eine fröhliche, abwechslungsreiche, anregende und bewegende Spiel-, Lebens- und Lernzeit in unserem freundlichen, hellen und offenen Haus anbieten. Auf dieser Homepage finden Sie viele weitere Informationen über unsere Einrichtung. Möchten Sie mehr wissen? Dann rufen Sie uns gerne an und schauen Sie bei uns vorbei! Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Bild: Matschig ists

 

Kindergarten? Oder Kindertagesstätte?

„Kindergarten“ klingt vielleicht etwas altmodisch, aber trotzdem doch auch gut. Sogar im Ausland wird das deutsche Wort „Kindergarten“ benutzt und im Mutterland des Kindergartens verschwindet der Begriff so langsam. Das finden wir schade und darum nennen wir uns bewusst weiterhin „Kindergarten“. Wir sind uns sicher: Die Kinder würden den „Garten“ gegenüber der „Tagesstätte“ vorziehen. Was kann man in einem Garten alles erleben, beobachten, sehen, hören, fühlen – das klingt nach Spannung und Abendteuer, nach Aufbruch und Spaß. Das passt zu uns!

 

Träger

Träger unserer 1999 eröffneten Einrichtung ist die Ev.-ref. Kirchengemeinde Schüttorf. Als kirchlicher Kindergarten ist uns die religiöse Bildung der Kinder ein besonderes Anliegen. Sie sollen erleben, dass sie einzigartige, von Gott gewollte kleine Menschen sind, dass sie geliebt und geachtet werden, mit all ihren Stärken und Schwächen. Unter dem Punkt „Konzept“ erfahren Sie mehr zu unserer religionspädagogischen Arbeit. Sie möchten sich genauer über unsere Kirchengemeinde informieren? Die Adresse der Homepage finden Sie unter dem Punkt „Kontakt“.

 

Alter der Kinder und Gruppenformen

Zu uns kommen Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren. Kinder mit und ohne Behinderung, sowie Kinder aller Konfessionen und Nationalitäten. Wir betreuen die Kinder in unterschiedlichen Gruppenformen, je nach Bedarf und Situation in Schüttorf. Zurzeit haben wir - zwei Regelgruppen mit maximal je 25 Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren, - eine integrative Krippengruppe mit maximal 14 Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren (davon ein Kind mit besonderem Förderbedarf), - eine integrative Kindergartengruppe mit maximal 18 Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren (davon vier Kinder mit besonderem Förderbedarf).

 

Team

Nicht nur die Kinder in unserem Haus sind ganz unterschiedlich, auch wir Mitarbeiterinnen sind Menschen mit verschiedenen Vorlieben, Stärken, Lebens- und Berufserfahrungen. Bei aller Individualität können Sie aber davon ausgehen, dass Sie jederzeit gut ausgebildete, fröhliche und engagierte Pädagoginnen erleben. Regelmäßig reflektieren die Gruppenpädagoginnen den Tag und die Situation der Kinder, tauschen sich über Entwicklungsfortschritte oder Besonderheiten aus. Einmal wöchentlich trifft sich das ganze Team zur gemeinsamen Dienstbesprechung. Verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bringen immer wieder frischen Wind in unsere Gedanken und die Arbeit. Unterstützung bekommen wir in jedem Jahr von jungen Menschen, die ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder ein Praktikum im Rahmen ihrer Schul- oder Berufsausbildung absolvieren.

Bild: Viele kleine (bunte) Füße

 

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeit richtet sich nach dem Bedarf der meisten Familien und ist zurzeit maximal von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr. Es wird unterschieden zwischen der Kernöffnungszeit (= die Zeit, die alle Familien mindestens buchen müssen) und der Sonderöffnungszeit (= Zeit, die hinzu gebucht werden kann).

Für Kindergarten und Krippe gelten derzeit folgende Zeiten

Kernbetreuungszeit
Montag – Freitag von 8:00 – 13:00 Uhr
Sonderöffnungszeit morgens
Montag – Freitag von 7:30 – 8:00 Uhr
Sonderöffnungszeit mittags
Montag - Freitag von 13:00 – 14:00 Uhr
Montag – Donnerstag von 14:00 – 15:00 Uhr

Schließungstage

  • 15 Tage innerhalb der Sommerferien
  • Gründonnerstag
  • Dienstag nach Ostern und Pfingsten
  • Freitag nach Christi Himmelfahrt
  • ca. 5 Tage innerhalb der Weihnachtsferien.
  • Weitere Schließungstage (z.B. wegen Fortbildung der Mitarbeiterinnen) werden rechtzeitig bekannt gegeben.
 
© 2017 by Ev.-ref. Kindergarten Wietkamp-Strolche| Webanalyse & Opt-Out | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Login